Im Rahmen des ersten online Events für Cybersecurity im Mittleren Osten und Nordafrika, präsentiert beyond SSL die Remote Access Lösung SparkView für verbesserte Konnektivität, Sicherheit und Datenschutz.

Noch nie waren die Themen Cybersecurity, Home Office und Konnektivität so präsent wie während der Corona Pandemie. Gleichzeitig jedoch wurden sämtliche Möglichkeiten des internationalen Austausches, wie zum Beispiel Messen, Ausstellungen und Events vertagt, verschoben oder gar komplett gestrichen. Alle Schwierigkeiten bieten aber auch Chancen. Vom 13. bis 16. Juli 2020 findet deshalb nun die ESOC MENA statt, das erste online Event für den Mittleren Osten und Nordafrika rund um das Thema Cybersecurity. Der Veranstalter der ESOC, gleichzeitig einer der jüngsten Partner von beyond SSL, SAEEDURITY Co., hat 30 Experten dazu eingeladen, ihre Erfahrungen und die innovativsten Technologien aus Europa mit mehr als 3000 Teilnehmern aus 24 verschiedenen Ländern zu teilen. In der Rubrik „Next Generation Remote Access (VPN)“ wird auch beyond SSL am Event teilnehmen und die Remote Access Lösung Spark View vorstellen.

SparkView – Fernzugriff via Internet Browser (HTML5)

SparkView ermöglicht den sicheren Fernzugriff auf Unternehmensdaten und Systeme mittels verschiedener Endgeräte über einen beliebigen Internet Browser (HTML5). Eine vorherige Softwareinstallation auf den Geräten oder Zielsystemen ist nicht nötig. Ein großer Vorteil, da das zunehmende Angebot an Plattformen und Endgeräten für Unternehmen mit einer Kombination aus BYOD-Strategie und herkömmlichen VPN Implementierungen eine wachsende Herausforderung darstellt. Zur Nutzung von SparkView bedarf es lediglich der vorherigen Integration eines SparkGateways als Middleware zwischen Client und RDP-Host. Das SparkGateway lässt sich nahtlos in jede bestehende IT-Struktur integrieren und stellt dann die sichere Verbindung zu den hinter der Firewall befindlichen Unternehmensdaten und Systemen her. Das macht SparkView zu einer zukunftssicheren, leistungsfähigen, skalierbaren und günstigen Lösung, die autorisierten Personen von jedem Ort der Welt und mit jedem HTML5-fähigen Gerät den gesicherten Zugriff auf Desktops, Server, Virtuelle Maschinen (VM) oder Anwendungen ermöglicht.

Weitere Informationen, die Teilnahmebedigungen und die Onlineregistrierung zur ESOC Mena 2020 finden Sie auf www.esocmena.com.